Jahresergebnisse

Letzter Jahresbericht

Schleich: Erfolgreichstes Geschäftsjahr der Firmengeschichte / 2021 Umsatzplus von mehr als 20 %.

Schwäbisch Gmünd, Januar 2022 Der Spielwarenhersteller Schleich hat das Geschäftsjahr 2021 als das erfolgreichste in seiner 86-jährigen Firmengeschichte abgeschlossen. Mit einem Plus von mehr als 20 % kann die Schleich GmbH einen Rekordumsatz von rund 255 Mio. Euro verbuchen (Vorjahr: 210 Mio. Euro). Damit hat das Unternehmen sowohl seine Position als einer der größten Spielwarenhersteller Deutschlands als auch seine Anteile in den internationalen Märkten weiter ausgebaut. Schleich wächst im achten Jahr in Folge.

Pressemitteilung als PDF (de)

Pressemitteilung als PDF (en)

Schleich GmbH 2020: siebtes Wachstumsjahr in Folge

Schwäbisch Gmünd, 21.01.2021 Für Schleich, einen der größten Spielwarenhersteller Deutschlands und international führenden Anbieter von realistischen Tierfiguren, endet das durch die Corona-Pandemie geprägte Geschäftsjahr 2020 erfolgreich mit einer leichten Umsatzsteigerung. 

Pressemitteilung als PDF Dokument

Umsatz der Schleich GmbH steigt im sechsten Jahr in Folge zweistellig

Schwäbisch Gmünd, 28.01.2020 Der süddeutsche Spielwarenhersteller Schleich hat seinen Umsatz in Deutschland im sechsten Jahr in Folge zweistellig gesteigert: 2019 erzielte die Schleich-Gruppe erstmals einen Bruttoumsatz von über 200 Millionen Euro. 

Pressemitteilung als PDF Dokument

Schleich setzt Erfolgskurs in 2018 fort

Schwäbisch Gmünd, 29. Januar 2019. Der schwäbische Spielwarenhersteller Schleich setzt seinen Wachstumskurs im sechsten Jahr in Folge erfolgreich fort: Im Geschäftsjahr 2018 erzielte das Unternehmen ein globales Umsatzplus von rund 17 Prozent auf 183 Mio. Euro. In Deutschland hat sich der Umsatz sogar um 26 Prozent erhöht.

Pressemitteilung als PDF Dokument

2017: Top-Jahr für Schleich – Spielwarenhersteller weiter auf Wachstumskurs

Schwäbisch Gmünd, 29. Januar 2018.Starke Leistung, starker Umsatz: Der schwäbische Spielwarenhersteller Schleich blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2017 zurück. Im Gegensatz zum deutschen Spielwarenmarkt insgesamt, der 2017 kein Wachstum verzeichnen konnte, erzielten die Produkte von Schleich im Abverkauf an den Konsumenten ein Umsatzplus von 18 Prozent.

Pressemitteilung als PDF Dokument