0

Privatsphäre-Einstellungen

Erforderliche Dienste

Erforderliche Dienste sind für den Betrieb unserer Seite essentiell und können daher nicht deaktiviert werden. Dazu gehören:

  • Session

  • Google Maps

  • Trusted Shops

  • IP Lokalisierung (anonym)

  • Privatsphäre-Einstellungen

  • Cookies

Analysedienste

Hilft uns dabei, anonymisierte Analysen und Statistiken zur Performance und Nutzung unserer Webseiten/Apps anzufertigen. Die erhobenen Daten sind für uns die wichtigste Grundlage, um mögliche Probleme zu erkennen und so das Nutzungserlebnis für dich stetig weiter zu verbessern.

  • Webtrekk

  • GoogleTags

  • Awin

Personalisierungsdienste

Sorgt für eine persönlichere und relevantere Nutzererfahrung, indem Inhalte auf Basis von bisherigen Besuchen, Seitenaufrufen und Käufen für dich personalisiert bzw. individualisiert werden.

  • Sovendus

  • Nosto

Social-Media-Dienste

Ermöglicht dir, unsere Inhalte in sozialen Medien zum Beispiel mit Freunden und Bekannten zu teilen oder an andere Personen weiterzuempfehlen bzw. zu 'liken'.

  • Facebook

Riesenschuppentier

Riesenschuppentier

4,99 € 2,99 €
Inkl. 20% USt., zzgl. Versandkosten
Auf den Wunschzettel

Artikelnummer: 14757

Abmessungen: 8,9 x 2,7 x 3,5 cm (B x T x H)


Riesenschuppentier

Produktdetails

Riesenschuppentiere sind sehr eigentümliche Säugetiere, die wie riesige Tannenzapfen oder Artischocken aussehen. Sie laufen meist auf zwei Beinen und ähneln dabei einem buckligen Menschen.

Das Riesenschuppentier hat fast überall an seinem Körper scharfe Hornschuppen, die in Schichten übereinanderliegen. Sie schützen es vor den scharfen Krallen von Leoparden und Hyänen. Mit ihren langen, gebogenen Klauen graben sie in Ameisen- und Termitenhügeln, um die Tiere hervorzuholen und genüsslich zu verspeisen. Manchmal ziehen sie auch die Rinde von Bäumen ab, um an die Insekten darunter zu gelangen. Da Riesenschuppentiere keine Zähne haben, sammeln sie ihre Beute mit der langen, klebrigen Zunge ein und schlucken sie unzerkaut herunter.

Wissenswertes

Riesenschuppentiere rollen sich bei Gefahr zu einem Ball zusammen, um Kopf und Bauch zu schützen.

Wissenschaftliche Fakten

  • Wissenschaftl. Name: Smutsia gigantea
  • Verbreitungsgebiet: Afrika
  • Gefährdungsstatus: Verletzlich
  • Hauptlebensraum: subtropische Wälder, Sumpfwälder