Futter für Kuh und Kälbchen

Futter für Kuh und Kälbchen

Katalognummer
42291
Die Kuh und das Kälbchen erwarten den Bauer morgens schon freudig. Er bringt ihnen einen großen Sack Futter und füllt das Trinkwasser auf. Danach holt er die Milchkanne und macht sich ans Melken.
  • Details
  • Weitere Informationen
Details
Abmessungen
9 x 3,5 x 16 cm (B x T x H)
Altersempfehlung
3-8 Jahre

Inhalt

1 x Futtersack gelb, 1 x Kälbcheneimer, 1 x Salzleckstein, 1 x Milchkanne

Achtung! Verschluckbare Kleinteile. Erstickungsgefahr.

Weitere Informationen
Ein junges Kalb muss vor allem in den ersten Lebenswochen gut gepflegt werden. Damit es gesund bleibt, sollte es einen eigenen Wassereimer haben, der täglich gereinigt wird. Ab der zweiten Lebenswoche erhält das Kälbchen ordentliches Kraftfutter und hochwertiges Heu. Zwischendurch schleckt es gerne an seinem Salzleckstein. Auch die Kuh hat großen Hunger und Durst. Damit sie Milch geben kann, braucht sie jetzt viel Wasser und gutes Futter, weil sie kurz vor dem Kalben nicht mehr viel gefressen hat.

Wissenswertes

Ein Salzleckstein versorgt Kuh und Kalb mit wichtigen Mineralstoffen und Salzen.