0

Privatsphäre-Einstellungen

Erforderliche Dienste

Erforderliche Dienste sind für den Betrieb unserer Seite essentiell und können daher nicht deaktiviert werden. Dazu gehören:

  • Session

  • Google Maps

  • Trusted Shops

  • IP Lokalisierung (anonym)

  • Privatsphäre-Einstellungen

  • Cookies

Analysedienste

Hilft uns dabei, anonymisierte Analysen und Statistiken zur Performance und Nutzung unserer Webseiten/Apps anzufertigen. Die erhobenen Daten sind für uns die wichtigste Grundlage, um mögliche Probleme zu erkennen und so das Nutzungserlebnis für dich stetig weiter zu verbessern.

  • Webtrekk

  • GoogleTags

Personalisierungsdienste

Sorgt für eine persönlichere und relevantere Nutzererfahrung, indem Inhalte auf Basis von bisherigen Besuchen, Seitenaufrufen und Käufen für dich personalisiert bzw. individualisiert werden.

  • Sovendus

  • Nosto

Social-Media-Dienste

Ermöglicht dir, unsere Inhalte in sozialen Medien zum Beispiel mit Freunden und Bekannten zu teilen oder an andere Personen weiterzuempfehlen bzw. zu 'liken'.

  • Facebook

Mustang Hengst

Mustang Hengst

7,99 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
Auf den Wunschzettel

Artikelnummer: 13805

Abmessungen: 14,6 x 3,5 x 10,8 cm (B x T x H)


Mustang Hengst

Produktdetails

Der Mustang steht als Symbol für Freiheit und den Wilden Westen Amerikas. Er kam als Hauspferd der Spanier nach Amerika und verwilderte dort. Heute leben die Tiere in großen Herden.

Mustangs werden auch „mestengos“ genannt. Das spanische Wort bedeutet so viel wie „Streuner“. Sie sind Hauspferde, die die Spanier im 16. Jahrhundert mit dem Schiff nach Amerika brachten und dort ausbüxten. Da sie auf den fruchtbaren Weiden reichlich Futter fanden und außer dem Puma kaum natürliche Feinde hatten, vermehrten sie sich sehr schnell. Auch heute noch ziehen die Mustangs wild lebend durch das Land. Angeführt werden sie von einem mutigen Leithengst, der seine Herde beschützt und meist auch Vater aller Fohlen ist.

Wissenswertes

Mustang-Hengste sind sehr mutig. Selbst wenn sie verletzt werden, verteidigen sie ihre Herde.

Wissenschaftliche Fakten

  • Wissenschaftl. Name: Equus ferus caballus
  • Verbreitungsgebiet: Weltweit
  • Gefährdungsstatus: Domestiziert