0

Privatsphäre-Einstellungen

Erforderliche Dienste

Erforderliche Dienste sind für den Betrieb unserer Seite essentiell und können daher nicht deaktiviert werden. Dazu gehören:

  • Session

  • Google Maps

  • Trusted Shops

  • IP Lokalisierung (anonym)

  • Privatsphäre-Einstellungen

  • Cookies

Analysedienste

Hilft uns dabei, anonymisierte Analysen und Statistiken zur Performance und Nutzung unserer Webseiten/Apps anzufertigen. Die erhobenen Daten sind für uns die wichtigste Grundlage, um mögliche Probleme zu erkennen und so das Nutzungserlebnis für dich stetig weiter zu verbessern.

  • Webtrekk

  • GoogleTags

  • Awin

Personalisierungsdienste

Sorgt für eine persönlichere und relevantere Nutzererfahrung, indem Inhalte auf Basis von bisherigen Besuchen, Seitenaufrufen und Käufen für dich personalisiert bzw. individualisiert werden.

  • Sovendus

  • Nosto

Social-Media-Dienste

Ermöglicht dir, unsere Inhalte in sozialen Medien zum Beispiel mit Freunden und Bekannten zu teilen oder an andere Personen weiterzuempfehlen bzw. zu 'liken'.

  • Facebook

Friese Hengst

Friese Hengst

7,99 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
Auf den Wunschzettel

Artikelnummer: 13792

Abmessungen: 12,1 x 4,2 x 11,5 cm (B x T x H)


Friese Hengst

Produktdetails

Aus dem kühlen, nordischen Friesland stammt ein Pferd, das so edel ist wie der feurige Andalusier: der Friese. Er hat eine seidige, fließende Mähne und einen besonders schönen, langen Schweif.

Der Friese ist eine Kreuzung aus holländischen Kaltblütern und rassigen, spanischen Pferden. Bei dem edlem Blut verwundert es nicht, dass er seinen Kopf gerne stolz und hoch trägt. Auch die Knie hebt der Friese bei seinen schwungvollen Bewegungen höher als andere Pferderassen. Deshalb ist der Friese vor allem als Dressurpferd beliebt. Friesen werden ausschließlich als Rappen gezüchtet und dürfen auf ihrem Fell keinerlei weiße Abzeichen haben. Sie erhalten ihre pechschwarze Farbe jedoch erst im Laufe der Jahre. Bei ihrer Geburt sind die Fohlen immer braun.

Wissenswertes

Das Friesenpferd zählt zu den ältesten Pferderassen Europas. Es gibt sie schon seit der Römerzeit.

Wissenschaftliche Fakten

  • Wissenschaftl. Name: Equus ferus caballus
  • Verbreitungsgebiet: Weltweit
  • Gefährdungsstatus: Domestiziert