Weil Geschichten erzählen so viel mehr ist, als fantasieren …

Das Brüllen eines T-Rex und die bebenden Schritte eines gewaltigen Brachiosaurus sind viel mehr als Fantasie. Sie sind die Grundlage für kunterbunte Kreativität und die spätere Möglichkeit, Probleme lösen zu können – durch Um-die-Ecke-Denken und einen Geist, der sich nicht einsperren lässt.

Anfassen, Fühlen, Betrachten, Berühren, Erforschen – unsere Ponys galoppieren durch das Kinderzimmer, als wären sie direkt aus der Natur geschnitten. Dabei geht es nicht nur um den Look und die Frisur der Mähne. Wie sich das Fell anfühlt, ist ebenso wichtig, denn: Viel mehr als wir Erwachsene erleben Kinder ihre eigene Welt noch mit allen Sinnen und entwickeln sich dadurch viel schneller weiter.

Deshalb müssen alle unsere tierischen Helden auch zuerst durch eine gründliche Qualitätsprüfung, bevor sie im Kinderzimmer einreiten dürfen. Höchste deutsche und internationale Standards müssen übertroffen werden, um den Weg in Kinderherzen finden zu dürfen.