0

Presse- und Kommunikationsanfragen

Deutschland / International

Schleich GmbH
Helena Seppelfricke
Phone: +49 162 296 1290
press_de@schleich-s.de

Helena Seppelfricke

Spenden- und Sponsoring-Anfragen

Bitte senden Sie Ihre Anfrage an
sponsoring@schleich-s.de

Vielen Dank!

Weitere Pressekontakte

Nordamerika

Schleich USA, Inc.
Phone: +1 888 269-0826
press_com@schleich-s.de

Großbritannien

Michele Bates
Evolution PR Ltd.
Phone: +44 1327 227 010
press_uk@schleich-s.de

Frankreich

Schleich France S.A.R.L
T: +33 478 636 115
press_fr@schleich-s.de

Spanien

Schleich Iberia S.L.
T: +34 934 449 628
press_es@schleich-s.de

Presse Downloadbereich


Die actionreiche Reise in die mystische Welt der Eldrador® Creatures beginnt

Schwäbisch Gmünd, 8. Mai 2018 In der brandneuen Themenwelt Eldrador Creatures von Schleich steht eine spektakuläre Superwaffe im Mittelpunkt. Ab August kämpfen zwölf superstarke Monster und Kreaturen aus den Welten Lava, Eis, Wasser und Stein um das geheimnisvolle Schwert, das den hitzköpfigen Kreaturen eine böse Macht verleiht, mit der sie die anderen Welten beherrschen können.

Downloads
Pressemitteilung als PDF
Bildmotiv Kinder mit Eldrador Creatures Produkten
Bildmotiv Eldrador Creatures Set „42455 Kampf um die Superwaffe – Frostmonster vs. Feuerlöwe“
Bildmotiv Eldrador Creatures „42447 Lava Golem mit Waffe“
Bildmotiv Kind mit Eldrador Creatures Set „42455 Kampf um die Superwaffe – Frostmonster vs. Feuerlöwe“


Fünf kreative Geschenkideen für die perfekte Schultüte

Schwäbisch Gmünd, 24. April 2018. Der Spielwarenhersteller Schleich verrät, wie Eltern, Paten oder andere Familienmitglieder ihre Sprösslinge zum Schulanfang mit liebevollen Kleinigkeiten überraschen können – und mit welchen Geschenkideen man den angehenden Erstklässlern Freude bereitet.

Downloads
Pressemitteilung als PDF
Bildmotiv Horse Club Hörspiel „Schatten aus der Vergangenheit“
Bildmotiv Wild Life Schmidt Spiele Puzzle
Bildmotiv bayala Meereseinhorn Hengst
Bildmotiv Horse Club Quarter Horse Fohlen


Sascha Krines zum CFO berufen

Schwäbisch Gmünd, 16. April 2018. Die Schleich Gruppe hat Sascha Krines (45) zum Chief Financial Officer (CFO) berufen. Krines verfügt über umfassende Erfahrung in der Consumer Products Branche und war zuvor als Geschäftsführer bei Schustermann und Borenstein für die Bereiche Finanzen, Logistik und stationäre Expansion verantwortlich.

Downloads
Pressemitteilung als PDF
Bildmotiv Sascha Krines


Auf großer Hasenjagd: Schleich Oster-Aktion in Berlin und München

Schwäbisch Gmünd, März 2018. Pünktlich zu Ostern sind bei Schleich die roten Hasen los! Jeder, der den überdimensionalen roten Hasen auf seiner Städtetour durch Berlin und München trifft und ein Bild mit ihm macht, kann sich über eine kleine Überraschung freuen. Zudem versteckt sich deutschlandweit in den Schleich-Regalen vieler Spielwarenläden eine Mini-Version des “Red Rabbit“.

Downloads
Pressemitteilung als PDF
Red Rabbit Kampagnenmotiv


Schleich Schlümpfe im Fußballfieber

Schwäbisch Gmünd, Februar 2018. Das Runde muss ins Eckige: Der Sommer 2018 steht ganz im Zeichen des Fußballs. Passend zum Sportevent des Jahres bietet der Spielwarenhersteller Schleich ab März sechs neue Ausführungen seiner hochwertigen Schlumpf-Figuren im sportlichen Fußball-Stil an.

Downloads
Pressemitteilung als PDF
Produktbild Fußball Papa Schlumpf Trainer
Produktbild Fußball Schlumpfine
Produktbild Fußball Schlumpf mit Ball
Produktbild Fußball Schlumpf mit Trophäe


Kleine Geschenke für ein kreatives Osterkörbchen

Schwäbisch Gmünd, Februar 2018. Auch wenn zu Ostern nur eine Kleinigkeit verschenkt wird, muss nicht immer der obligatorische Schoko-Hase im Körbchen landen: Kleine Künstler überrascht man beispielsweise mit einem neuen Stifte-Set, eifrige Leseratten freuen sich über ein spannendes Buch – und begeisterten Tierfans kann man mit den liebevoll bemalten Figuren und abwechslungsreichen Spielsets von Schleich mit Sicherheit eine große Freude machen.

Downloads
Pressemitteilung als PDF
Produktbild Farm World Kaninchen
Produktbild Horse Club Quarter Horse Stute
Produktbild Dinosaurs Velociraptor


2017: Top-Jahr für Schleich – Spielwarenhersteller weiter auf Wachstumskurs

Schwäbisch Gmünd, 29. Januar 2018. Starke Leistung, starker Umsatz: Der schwäbische Spielwarenhersteller Schleich blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2017 zurück. Im Gegensatz zum deutschen Spielwarenmarkt insgesamt, der 2017 kein Wachstum verzeichnen konnte, erzielten die Produkte von Schleich im Abverkauf an den Konsumenten ein Umsatzplus von 18 Prozent.

Downloads
Pressemitteilung als PDF
Pressebild


Schleich präsentiert: Weihnachten mit Biene Maja und Willi

Schwäbisch Gmünd, 21. November 2017. Fans von Biene Maja und ihrem Freund Willi können sich bereits jetzt auf die Weihnachtszeit freuen: Die neuen hochwertigen Figuren des Spielwarenherstellers Schleich gibt es in vier weihnachtlichen Ausführungen, welche seit September 2017 im Handel erhältlich sind.

Downloads
Pressemitteilung als PDF
Pressebild

Das schwäbische Traditionsunternehmen Schleich ist mit einer Umsatzsteigerung von 16 Prozent im Abverkauf des Handels an den Konsumenten im zurückliegenden Geschäftsjahr 2016 erneut deutlich gewachsen. Damit zeigte das Unternehmen im Jahr 2016 abermals ein weit stärkeres Wachstum als der Markt für klassische Spielwaren in Deutschland, der im selben Zeitraum um fünf Prozent zulegte.

Download: Kids with animals

Der Spielwarenhersteller Schleich ist auf Erfolgskurs und setzt dabei weiterhin auf ein starkes Vertriebsteam: Seit Jahresbeginn wird die Abteilung durch einen neuen Leiter Außendienst Deutschland unterstützt. Zeitgleich wurde das Key Account Management mit drei Bereichen neu aufgestellt, die jeweils von sehr erfahrenen, neuen Mitarbeitern verstärkt werden.

Download: Philipp Roser

Die Schleich Gruppe und die Naturschutzorganisation WWF werden unter dem Motto „Schleich unterstützt die Artenschutzarbeit“ zusammenarbeiten. Der Spielwarenhersteller aus Schwäbisch Gmünd wird das Artenschutzprogramm des WWF in Deutschland und Österreich über einen Zeitraum von mindestens fünf Jahren finanziell unterstützen.

WWF Kooperation