Datenschutzerklärung

1.  Allgemeine Information zur Verarbeitung personenbezogener Daten

(1) Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung personenbezogener Daten bei der Nutzung unseres Webangebots. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

(2) Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutzgrundverordnung (im Folgenden „DSGVO“) ist:

Schleich GmbH
Am Limes 69
73527 Schwäbisch Gmünd
Deutschland

T: +49 (0) 7171 8001 0
schleich@schleich-s.de
www.schleich-s.com

(3) Die Kontaktdaten unseres betrieblichen Datenschutzbeauftragten lauten:

Schleich GmbH
– Der Datenschutzbeauftragte –
Am Limes 69
73527 Schwäbisch Gmünd
Deutschland

E-Mail: datenschutz@schleich-s.de

(4) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

(5) Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

1.1. Ihre Rechte als betroffene Person

(1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit
  • Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

1.2. Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf unseren Webseiten

(1) schleich® verarbeitet ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit der DSGVO, dem Bundesdatenschutzgesetz (im Folgenden „BDSG“) sowie dem Telekommunikation-Telemedien-Datenschutz-Gesetz (im Folgenden „TTDSG“). Personenbezogene Daten, die wir verarbeiten könnten, sind beispielsweise ihr Name, ihre Adresse, ihre E-Mail-Adresse und ihr Nutzerverhalten.

(2) Wir verarbeiten ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie unsere Webseiten besuchen, wenn Sie sich bei uns registrieren, wenn Sie Bestellungen in unserem Online-Shop tätigen und wenn Sie uns Daten aus anderen Gründen übermitteln.

(3) Sollten wir darüber hinaus Daten von Ihnen verarbeiten, so werden wir Sie vorab über die Verarbeitungsvorgänge informieren und, falls erforderlich, eine Einwilligung von Ihnen einholen.

Logfiles

(1) Beim Besuch unserer Webseiten und deren bloßer informatorischer Nutzung, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt.

(2) In diesem Zusammenhang werden nur die Daten verarbeitet, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Webseiten anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Die Daten werden nach 30 Tagen gelöscht.

(3) Im Einzelnen handelt es sich dabei um die folgenden Daten:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware.

Cookies

(1) Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten können beim Besuch unserer Webseiten Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Diese Cookies dienen dazu, die Webseite insgesamt effektiver und nutzerfreundlicher darzustellen. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die das jeweilige Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen.

(2) Je nach Zweck und Funktion verwenden wir unterschiedliche Cookies. Diese können in die folgenden Kategorien unterteilt werden:

  • Essenzielle Cookies
  • Besucherstatistik Cookies
  • Marketing Cookies

(3) Eine detaillierte Aufstellung der von uns verwendeten Cookies finden Sie hier: https://www.schleich-s.com/de/DE/cookie-settings

(4) Unbedingt erforderliche Cookies sind solche, die die Funktionsfähigkeit der Webseite überhaupt erst ermöglichen. Sie werden ausschließlich durch schleich® gesetzt und sind damit First-Party-Cookies. Sie dienen beispielsweise dazu, verschiedene Anfragen eines Browsers einer Sitzung zuzuordnen und den Browser bei erneuten Webseitenbesuchen wiederzuerkennen. Rechtsgrundlage für den Einsatz dieser Cookies ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

(5) Besucherstatistik Cookies dienen dazu Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird, in aggregierter Form zu sammeln um so die Ausgabe der Webseite im Hinblick auf Attraktivität, Inhalt und Funktionalität verbessern zu können. Diese Cookies helfen uns zu bestimmen, ob, welche, wie oft und wie lange Unterseiten unserer Webseiten besucht werden und für welche Inhalte sich die Nutzer besonders interessieren. Im Einzelnen erfassen wir insbesondere die Anzahl der Zugriffe auf eine Seite, die Anzahl der aufgerufenen Unterseiten, die auf unseren Webseiten verbrachte Zeit, die Reihenfolge der besuchten Seiten, welche Suchbegriffe Sie zu uns geführt haben, das Land, die Region und ggf. die Stadt, aus der der Zugriff erfolgt, sowie den Anteil von mobilen Endgeräten, die auf unsere Webseiten zugreifen. Ferner erfassen wir Bewegungen, „Klicks“ und das Scrollen mit der Computermaus, um zu verstehen, welche Bereiche unserer Webseite die Nutzer besonders interessieren. Rechtsgrundlage für den Einsatz dieser Cookies ist ihre Einwilligung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

(6) Marketing Cookies und Smart Pixel dienen dazu, Informationen über die von Ihnen besuchten Webseiten einschließlich der Unterseiten, sowie der Suchen auf diesen, der angeklickten und gekauften Produkte, Angebote, Anzeigen und Informationen zu sammeln und an externe Webeunternehmen/Anbieter zu übermitteln mit dem Zweck, an Ihre Interessen ausgerichtete Werbeanzeigen auszuspielen und die Effektivität von Werbekampagnen zu messen sowie zu verbessern. Rechtsgrundlage für den Einsatz dieser Cookies ist ihre Einwilligung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

(7) Sie können ihre Einwilligung in die Nutzung von Essenziellen, Besucherstatistik und Marketing Cookies jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Den Link zu den Cookie-Einstellungen finden Sie hier: https://www.schleich-s.com/de/DE/cookie-settings.

Barrierefreies Webangebot

Wir verwenden den Dienst AccessiBe, um unser Webangebot barrierefrei zu machen und sicherzustellen, dass dieses mit den geltenden Anforderungen an die Barrierefreiheit konform ist. Hierzu werden Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert und von diesem ausgelesen. Rechtsgrundlage für den Einsatz dieses Dienstes ist ihre systemseitige Einwilligung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

Ticketsystem für Kundenanfragen

(1) Wir benutzen zur Bearbeitung von Kundenanfragen das Ticketsystem Zendesk, eine Kundenserviceplattform der Zendesk Inc., 989 Market Street #300, San Francisco, CA 94102. Hierzu werden notwendige Daten wie z.B. Name, Vorname, postalische Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse über unsere Webangebote erfasst, um Ihr Informationsbedürfnis beantworten zu können. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung durch Zendesk finden Sie in der Datenschutzerklärung von Zendesk unter: http://www.zendesk.com/company/privacy. Bei Fragen können Sie sich auch direkt an den Datenschutzbeauftragten von Zendesk wenden: privacy@zendesk.com

(2) Wir haben mit Zendesk einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung sowie ergänzend hierzu Standardvertragsklausen abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Zendesk um. Rechtsgrundlage der Verarbeitung mit Zendesk sind, soweit Ihre Einwilligung vorliegt, Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO, im übrigen lit. b, sofern die Bearbeitung Ihrer Anfrage der Vorbereitung oder Durchführung einer Vertragsbeziehung gilt sowie lit. f., sofern keine Vertragsbeziehung vorliegt, wobei unser berechtigtes Interesse in diesem Fall in der Beantwortung Ihrer Anfrage besteht.

Umfragen

(1) Wir nutzen Funktionen des Umfragedienstes Delighted LLC, 1027 Alma Street, Suite B, Palo Alto, CA 94301, USA, der verschiedene Dienste zur Onlinebewertung bereitstellt. Sie können auf den Webseiten per Link Bewertungen zu schleich® Die Bewertung erfolgt mit dem Net Promoter Score (NPS).

(2) Es können dadurch personenbezogene Daten durch Delighted gespeichert und ausgewertet werden, insbesondere IP-Adresse, Browser, Gerätetyp, Betriebssystem, Umfragen (einschließlich aller geplanten oder anstehenden Umfragen), Antworten (Ergebnisse, Kommentare, Notizen und Tags), Verlauf der Umfrage, Links zu Integrationen, Status über Abmeldung oder Bounce. Zweck der Verwendung: Die Nutzung des Delighted Plugins dient dazu, die Zufriedenheit unserer Nutzer zu messen und durch die Analysefunktionen besser zu verstehen. Auf Basis der daraus resultierenden Informationen können wir unser Angebot entsprechend anpassen und optimieren. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DSGVO. Wir haben mit Delighted einen Auftragsverarbeitungsvertrag gemäß Art. 28 Abs. 3 DSGVO einschließlich der EU-Standardvertragsklauseln abgeschlossen.

(3) Sie können die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Delighted verhindern, indem Sie die Speicherung von Cookies von Drittanbietern auf Ihrem Computer unterbinden, die "Do Not Track"-Funktion eines unterstützenden Browsers nutzen, die Ausführung von ScriptCode in Ihrem Browser deaktivieren oder einen Script-Blocker, z.B. NoScript oder Ghostery in Ihrem Browser installieren.

(4) Weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://delighted.com/privacy

Besucherstatistik

(1) Diese Website nutzt den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet hierfür Cookies. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.

(2) Auf unseren Webseiten greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsvereinbarung, welche wir mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.

(3) Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt.

(4) Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc. finden Sie hier: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

(5) In unserem Webshop verwenden wir Dienste des Anbieters Glew.io, 1230 W Morehead St, Charlotte, NC, 28203 United States. Mit diesen Diensten werden statistische Auswertungen zur Leistungsfähigkeit, den Umsätzen und der Kundenstruktur unseres Webshops und unserer Dienste erstellt. Hierbei können personenbezogenen Daten, beispielsweise Interaktionen mit unserem Kundendienst, im Rahmen der Auswertung verarbeitet werden. Die Auswertungen selbst enthalten keine personenbezogenen Daten.

(6) Glew.io verarbeitet personenbezogene Daten in den Vereinigten Staaten und in unserem Auftrag ausschließlich nach Maßgabe unserer Weisungen. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, wobei unser berechtigtes Interesse in der Optimierung und bedarfsgerechten Ausrichtung und Gestaltung unserer Dienste sowie der Verbesserung unserer Services und Angebote besteht.

Weitere Funktionen und Angebote unseres Webangebots

(1) Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Website bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können (beispielsweise Einkauf in unserem Webshop oder die Teilnahme an Gewinnspielen). Dazu müssen Sie in der Regel weitere personenbezogene Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen und für die die zuvor genannten Grundsätze zur Datenverarbeitung gelten.

(2) Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten an externen Dienstleistern. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert.

(3) Weiterhin können wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, wenn Aktionsteilnahmen, Gewinnspiele, Vertragsabschlüsse oder ähnliche Leistungen von uns gemeinsam mit Partnern angeboten werden. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie bei Angabe Ihrer personenbezogenen Daten oder untenstehend in der Beschreibung des Angebotes.

(4) Soweit unsere Dienstleister oder Partner ihren Sitz in einem Staat außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumen (EWR) haben, informieren wir Sie über die Folgen dieses Umstands in der Beschreibung des Angebotes.

(5) Auf unseren Webseiten bieten wir Nutzern die Möglichkeit, sich unter Angabe personenbezogener Daten zu registrieren. Die Daten werden dabei in eine Eingabemaske eingegeben und an uns übermittelt und gespeichert. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet, vorbehaltlich des vorstehenden (3), nicht statt. Im Rahmen des Registrierungsprozesses werden die sich aus dem Registrierungsformular ergebenden Informationen abgefragt und jener von uns gespeichert. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO. Dient die Registrierung der Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei der Nutzer ist oder der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. b DSGVO.

(6) Die Registrierung ist nicht zum Abschluss eines Vertrages mit dem Nutzer erforderlich. Eine Registrierung des Nutzers kann aber für bestimmte Funktionen mit Mehrwertcharakter notwendig sein, beispielsweise für die Bereitstellung einer Bestellhistorie.

2.  Information über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung des Online-Shops

(1) Um möglichst komfortable Bestellungen und Kaufabwicklungen in unserem Shop vorzunehmen, können Sie ein Benutzerkonto anlegen. Dafür werden personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet (Anrede, Vorname, Nachname, Geburtsdatum, E-Mailadresse, Passwort, sowie die von Ihnen jeweils ausgewählten Produkte und die verwendeten Zahlungsdaten).

(2) Alternativ ist die anmeldungslose Bestellung als Gastnutzer möglich. Dabei werden Ihre personenbezogenen Daten nur für den jeweiligen Bestellvorgang genutzt.

(3) Zweck der Datenverarbeitung ist die Bestellungs- und Kaufabwicklung einschließlich des Warenversands zur Anbahnung bzw. Erfüllung eines Vertrags gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Zur Abwicklung des Zahlungsvorgangs und des Versands übermitteln wir Ihre Zahlungsdaten an die von Ihnen beauftragten Zahlungs- und Versanddienstleister bzw. werden diese Daten durch den Zahlungsdienstleister erhoben. Bitte beachten Sie den Abschnitt zu Zahlungsarten in dieser Datenschutzerklärung.

(4) Eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt, sobald der für die Datenverarbeitung erforderliche Zweck erfüllt ist, was insbesondere die Erfüllung von gesetzlichen Aufbewahrungsfristen beinhaltet. Falls Sie eine Löschung Ihres Benutzerkontos durchführen möchten, teilen Sie uns dies bitte per E-Mail an shop@schleich-s.de mit, anschließend nehmen wir die Löschung für Sie vor.

Zahlungsarten

(1) Zur Durchführung der Zahlungsabwicklung greifen wir auf die Dienstleistungen von Payment Service Providern zurück. Hierfür nutzen wir unter anderem den Zahlungsdienstleister Adyen BV, Simon Carmiggeltstraat 6 - 50, 1011 DJ Amsterdam, Niederlande, für die Zahlungsabwicklung. Im Rahmen des Bestellvorgangs teilen wir Adyen, nebst der im Bestellvorgang mitgeteilten Informationen auch weitere Informationen hinsichtlich ihrer Bestellung mit (Name, Anschrift, IBAN, BIC, Rechnungsbetrag, Währung und Transaktionsnummer). Zweck der Übermittlung ist die Identitätsüberprüfung, die Zahlungsadministration, Bonitätsprüfung und die Betrugsprävention. Soweit dies zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen erforderlich ist, gibt Adyen die personenbezogenen Daten auch an Leistungserbringer oder Subunternehmer weiter. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, sowie soweit ihre Einwilligung vorliegt Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Weitere Informationen zum Umgang mit Ihren Daten durch Adyen finden Sie unter: https://www.adyen.com/de_DE/richtlinien-und-haftungsausschluss/privacy-policy

(2) Zur Durchführung der Zahlungsabwicklung greifen wir auch auf die Dienstleistungen weiterer Payment Service Provider zurück. Neben Adyen können Sie sich auch für den Zahlungsdienstleister PayPal zur Zahlungsabwicklung entscheiden. Die Europäische Betreibergesellschaft von PayPal ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg, Luxemburg. Bei den an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten handelt es sich in der Regel um Vorname, Nachname, Adresse, E-Mail-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer, Mobiltelefonnummer oder andere Daten, die zur Zahlungsabwicklung notwendig sind. Zur Abwicklung des Kaufvertrages notwendig sind auch solche personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit der jeweiligen Bestellung stehen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, sowie soweit ihre Einwilligung vorliegt Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Weitere Informationen zum Umgang mit Ihren Daten durch PayPal finden Sie unter: http://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full.

Adressenvalidierung

(1) Um sicherzustellen, dass keine fehlerhaften Adressdaten von Kunden in unserem System gespeichert werden und eine problemlose Kaufabwicklung erfolgen kann, nutzt schleich® die Datenqualitäts- und Adressmanagementlösungen des Anbieters Melissa Data GmbH, Cäcilienstr. 42-44, 50667 Köln, Deutschland zur Adressvalidierung von Postanschriften. Die Lösung von Melissa Data ist über eine Web-Service-Schnittstellen eingebunden und mit der Datenbank bei Melissa Data abgeglichen, darüber hinaus aber nicht gespeichert. Sofern ein Fehler bei der Eingabe der Adressdaten festgestellt wird, wird eine alternative Adresse beziehungsweise eine alternative Schreibweise der Adresse vorgeschlagen.

(2) Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Adressdaten zu Validierungszwecken ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Zweck der Verarbeitung ist es, auf Basis der validierten Adressdaten unsererseits eine möglichst reibungslose Bestellabwicklung sicherstellen zu können.

(3) Hinweise zur Datenschutzrichtlinie von Melissa Data finden Sie unter: https://www.melissa.com/de/datenschutz

schleich® rewards club

(1) Wenn Sie ein schleich® Kundenkonto für den Onlineshop haben, können Sie am schleich® rewards club teilnehmen. Dafür arbeiten wir mit dem Anbieter Yotpo Inc., 400 Lafayette St. Fl. #4, New York, NY 1003, USA, zusammen, welcher Yotpo als eine Business-to-Business Software-as-a-Service Plattform zur Verfügung stellt. Dabei verwenden wir ihre personenbezogenen Daten dazu, ihr rewards club Konto zu erstellen und ihnen darüber Vorteile und Prämien zukommen zu lassen. Eine ausführliche Beschreibung des schleich® rewards clubs finden Sie unter: https://www.schleich-s.com/de/DE/schleich-rewards-club 

(2) Rechtsgrundlage für die hiermit verbundene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

(3) Rechtsgrundlage für die Zusendung weiterer Marketing-Kommunikation hinsichtlich des rewards clubs per E-Mail ist ihre Einwilligung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Sie können ihre Einwilligung jederzeit widerrufen und entsprechende E-Mail-Sonderstrecken hinsichtlich des rewards clubs abbestellen.

(4) Hinweise zur Datenschutzrichtlinie von Yotpo finden Sie unter: https://www.yotpo.com/privacy-policy/

Bewertung und Bewertungserinnerung

(1) Sofern Sie uns Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben, indem Sie eine entsprechende Checkbox aktiviert oder im Rahmen des Bestellprozesses einen hierfür vorgesehenen Button („Später bewerten“) geklickt haben, übermittelt schleich® ihr E-Mail-Adresse für die Erinnerung zur Abgabe einer Bewertung Ihrer Bestellung an die Bazaarvoice Inc., 10901 Stonelake Blvd, Austin, TX 78759, USA.

(2) Mit Hilfe von Bazaarvoice senden wir Ihnen E-Mails zur Abgabe von Bewertungen der von Ihnen gekauften Produkte und unseres Onlineshops. Hierzu erfolgt die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Bazaarvoice. Ihre Daten werden dort ausschließlich für die Personalisierung und den Versand dieser E-Mails verwendet. Es erfolgt keine dauerhafte Speicherung oder Weitergabe der Daten. Wenn Sie keine Produkt- oder Onlineshop Bewertungen wünschen, müssen Sie die Bewertungs-E-Mail abbestellen. Hierfür stellen wir in jeder Produkt- oder Onlineshop-Bewertungs-E-Mail einen entsprechenden Link zur Verfügung. Zum Zwecke der Analyse enthalten die mit Bazaarvoice versandten E-Mails ein sog. “Tracking-Pixel”, das sich beim Öffnen der E-Mail mit den Servern von Bazaarvoice verbindet. Auf diese Weise kann festgestellt werden, ob eine Bewertungs-E-Mail geöffnet wurde.

(3) Darüber hinaus verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke der Veröffentlichung der von Ihnen eingegebenen Produktbewertung(en). Die Angabe eines Namens durch Sie dient dabei der besseren Zuordnung. Über die weiteren Angaben zu Ihrem Alter und Geschlecht etc. ermöglichen Sie es anderen Kunden, eine Vergleichbarkeit und genauere Einschätzung herzustellen. Bei Abgabe einer Produktbewertung werden die von Ihnen eingegebene Bewertung nebst Rating (Sterne) sowie der von Ihnen angegebene Name und Ihre E-Mail- Adresse bis auf Widerruf gespeichert. Ebenso wird zur Betrugsprävention temporär Ihre IP- Adresse erhoben (18 Monate, bei Betrugsverdacht zunächst unbefristet).

(4) Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Die von Ihnen zum Zwecke der Produkt- / Onlineshop-Bewertung angegebenen Daten werden bis zu einem Widerruf der Einwilligung oder dem Auftrag zur Löschung gespeichert und im Falle einer Löschung von den Servern von Bazaarvoice gelöscht. Bitte wenden Sie sich für eine Löschung an shop@schleich-s.de oder direkt an Bazaarvoice.

(5) Hinweise zur Datenschutzrichtlinie von Bazaarvoice finden Sie unter https://www.bazaarvoice.com/de/legal/datenschutzrichtlinie/

Social Media

Wir verwenden Technologien von Facebook und ggf. Instagram (Social Media Funktionalität über Instagram ist derzeit ausschließlich für Kunden in den Vereinigten Staaten von Amerika vorhanden) um Ihnen interessenbasierte Angebote zukommen zu lassen. Bitte beachten Sie die entsprechenden Datenschutzhinweise dieser Anbieter:

 

Newsletterversand

(1) Über unser Webangebot können Sie unseren Newsletter abonnieren, mit dem wir Sie über unsere aktuellen Angebote informieren. Die beworbenen Waren und Dienstleistungen sind in der Einwilligungserklärung benannt. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

(2) Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb von 96 Stunden bestätigen, werden Ihre Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht. Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können.

(3) Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Geburtsdatum zum Zweck der Altersverifikation sowie zum Zweck der Bereitstellung Altersentsprechender Inhalte. Die Angabe weiterer, gesondert markierter Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Sie persönlich ansprechen zu können. Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

(4) Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären.

(5) Wir versenden Newsletter über den Anbieter Klaviyo, Inc., 125 Summer St, Floor 6 Boston, MA 02111, USA (Datenschutzerklärung: https://www.klaviyo.com/legal/privacy-notice). Der Anbieter verarbeitet dabei Inhalts-, Nutzungs-, Meta-/Kommunikationsdaten und Kontaktdaten in den USA.

Teilnahme an schleich® Gewinnspielen

(1) Wir bieten auf unseren Webseiten die Möglichkeit, an schleich® Gewinnspielen teilzunehmen. Dabei verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zu Zwecken der Gewinnspielabwicklung. Hierzu zählt die Durchführung des Gewinnspiels sowie die Kommunikation mit Ihnen im Hinblick auf das Gewinnspiel.

(2) Personenbezogene Daten, die wir dabei von Ihnen verarbeiten sind folgende:

  • Kontaktdaten wie E-Mail-Adresse, Vor- und Nachname sowie Anschrift
  • Geburtsdatum

(3) Nach Abschluss des Gewinnspieles werden ihre personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht, es sei denn wir sind auf Grundlage einer Vereinbarung über die Teilnahme am Gewinnspiel oder infolge einer durch Sie erteilten Einwilligung dazu berechtigt, gewisse Daten über das Ende des Gewinnspiels hinaus zu verarbeiten.

(4) Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten ist entweder Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, wenn die Verarbeitung zur Erfüllung der Vereinbarung über ihre Teilnahme am Gewinnspiel erforderlich ist. Andernfalls ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO die Rechtsgrundlage, wenn die Verarbeitung auf Grundlage einer durch sie erteilte Einwilligung im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel erfolgt.

Videoinhalte

(1) Wir haben YouTube-Videos in unser Online-Angebot eingebunden, die auf http://www.YouTube.com gespeichert und von unserer Website aus direkt abspielbar sind. Diese sind alle im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden. Darüber hinaus erfolgt das Setzen von Cookies durch YouTube erst mit ihrer Einwilligung im Cookie Banner. Erst wenn Sie ihre Einwilligung erteilen, werden ihre Daten an YouTube übermittelt.

(2) Die Übermittlung ihrer Informationen an YouTube erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.

(3) Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Remarketing, „ähnliche Zielgruppen“, Custom Audiences

(1) Wir verwenden auf unserer Website die Remarketing- oder "ähnliche Zielgruppen"- Funktion der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Diese Funktion dient dem Zweck der Analyse des Besucherverhaltens und der Besucherinteressen. Zur Durchführung der Analyse der Webseiten-Nutzung, welche die Grundlage für die Erstellung der interessenbezogenen Werbeanzeigen bildet, setzt Google Cookies ein. über die Cookies werden die Besuche der Website sowie anonymisierte Daten über die Nutzung der Website erfasst. Es erfolgt keine Speicherung von personenbezogenen Daten der Besucher der Website. Besuchen Sie nachfolgend eine andere Website im Google Display-Netzwerk werden Ihnen Werbeeinblendungen angezeigt, die mit hoher Wahrscheinlichkeit zuvor aufgerufene Produkt- und Informationsbereiche berücksichtigen.
Ihre Daten werden dabei gegebenenfalls auch in die USA übermittelt. Für Datenübermittlungen in die USA ist ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vorhanden.
Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Sie haben das Recht, jederzeit die auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO beruhende Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogener Daten zu widerrufen.

(2) Sie können dazu die Verwendung von Cookies durch Google dauerhaft deaktivieren, indem Sie dem nachfolgenden Link folgen und das dort bereitgestellte Plug-In herunterladen und installieren: https://support.google.com/ads/answer/7395996?hl=de
Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (Network Advertising Initiative) unter https://www.networkadvertising.org/choices/aufrufen und die dort genannten weiterführenden Information zum Opt-Out umsetzen.
Nähere Informationen zu Google Remarketing sowie die dazugehörige Datenschutzerklärung finden Sie unter: https://www.google.com/privacy/ads/

(3) Weiterhin verwendet die Website die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ der Facebook Inc. („Facebook“). Dadurch können Nutzern der Website im Rahmen des Besuchs des sozialen Netzwerkes Facebook oder anderer das Verfahren ebenfalls nutzende Websites interessenbezogene Werbeanzeigen („Facebook-Ads“) dargestellt werden. Wir verfolgen damit das Interesse, Ihnen Werbung anzuzeigen, die für Sie von Interesse ist, um unsere Website für Sie interessanter zu gestalten.

(4) Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Facebook auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Facebook erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von Facebook Custom Audiences erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Webseite unseres Internetauftritts aufgerufen haben, oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Facebook registriert sind, kann Facebook den Besuch Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Facebook registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse und weitere Identifizierungsmerkmale in Erfahrung bringt und speichert.

(5) Die Deaktivierung der Funktion „Facebook Custom Audiences“ ist über den Link https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/ und für eingeloggte Nutzer unter https://www.facebook.com/settings/?tab=ads#möglich.

(6) Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Facebook erhalten Sie unter https://www.facebook.com/about/privacy.

Retargeting

(1) Diese Website verwendet Retargeting-Technologie der Nosto Solutions Ltd., Schützenstr. 6, 10117 Berlin ("Nosto"). Diese ermöglicht es, Besucher unserer Internetseiten gezielt mit personalisierter, interessenbezogener Werbung anzusprechen, die sich bereits für unseren Shop und unsere Produkte interessiert haben. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt dabei auf Basis einer Cookie-basierten Analyse des früheren Nutzungsverhaltens, wobei aber keine personenbezogenen Daten gespeichert werden. In den Fällen der Retargeting-Technologie wird ein Cookie auf Ihrem Computer oder mobilen Endgerät gespeichert, um pseudonymisierte Daten über Ihre Interessen zu erfassen und so die Werbung individuell auf die gespeicherten Informationen anzupassen. Diese Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer oder mobilen Endgerät gespeichert werden. Sie bekommen dadurch Werbung angezeigt, die mit hoher Wahrscheinlichkeit Ihren Produkt- und Informationsinteressen entspricht. Sofern die erhobenen Informationen einen Personenbezug aufweisen, erfolgt die Verarbeitung gemäß 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Einblendung personalisierter Werbung und an Marktforschung. Sie können der Setzung von Cookies für Anzeigenvorgaben dauerhaft widersprechen, indem Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass zukünftig keine Cookies mehr auf Ihrem Computer abgelegt werden können bzw. bereits abgelegte Cookies gelöscht werden. Das Abschalten sämtlicher Cookies kann jedoch dazu führen, dass einige Funktionen auf unseren Internetseiten nicht mehr ausgeführt werden können.

(2) Darüber hinaus verwenden wir Nosto auf Basis Ihrer Einwilligung und damit auf Basis der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1. lit. a DSGVO, um Ihnen auf Basis besuchter Inhalte per E-Mail Informationen und Werbung für potenziell für Sie besonders interessante Produkte bereitstellen zu können.

(3) Weitergehende Informationen und die Datenschutzbestimmungen bezüglich Werbung und Nosto können Sie hier einsehen: http://www.nosto.com/de/geschaftsbedingungen/

Conversion-Tracking

(1) Wir verwenden auf unserer Website das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ und in diesem Rahmen Conversion-Tracking (Besuchsaktionsauswertung). Das Google Conversion Tracking ist ein Analysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner abgelegt. Diese Cookies haben eine begrenzte Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung. Wenn Sie bestimmte Seiten unserer Website besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Somit besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden können.

(2) Die Informationen, die mit Hilfe des Conversion-Cookies eingeholt werden, dienen dem Zweck Conversion-Statistiken zu erstellen. Hierbei erfahren wir die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf eine unserer Anzeigen geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

(3) Sie haben das Recht, jederzeit die auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO beruhende Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogener Daten zu widerrufen.

(4) Dazu können Sie die Speicherung der Cookies durch die Auswahl entsprechender technischer Einstellungen Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

(5) Des Weiteren können Sie in den Einstellungen für Werbung bei Google für Sie personalisierte Werbung deaktivieren. Eine Anleitung dazu finden Sie unter https://support.google.com/ads/answer/2662922?hl=de Darüber hinaus können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (Network Advertising Initiative) unter https://www.networkadvertising.org/choices/ aufrufen und die dort genannten weiterführenden Information zum Opt-Out umsetzen. Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: https://www.google.de/policies/privacy/

Partnerprogramm

(1) Wir setzen auf unserer Webseite Komponenten des Unternehmens AWIN ein. AWIN ist ein deutsches Affiliate-Netzwerk und dient als Schnittstelle zwischen Händlern (Merchants) und Vertriebspartnern (Affiliates).

(2) Betreibergesellschaft von AWIN ist die AWIN AG, Eichhornstraße 3, 10785 Berlin, Deutschland.

(3) Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten ist ihre Einwilligung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

(4) Affiliate-Marketing ist eine Internetgestützte Vertriebsform, die es kommerziellen Betreibern von Internetseiten, den sogenannten Merchants oder Advertisern, ermöglicht, Werbung, die meist über Klick- oder Sale-Provisionen vergütet wird, auf Internetseiten Dritter, also bei Vertriebspartnern, die auch Affiliates oder Publisher genannt werden, einzublenden. Der Merchant stellt über das Affiliate-Netzwerk ein Werbemittel, also einen Werbebanner oder andere geeignete Mittel der Internetwerbung, zur Verfügung, welche in der Folge von einem Affiliate auf eigenen Internetseiten eingebunden oder über sonstige Kanäle, wie etwa das Keyword-Advertising oder E-Mail-Marketing, beworben werden.

(5) AWIN setzt ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person. Das Tracking-Cookie von AWIN speichert keinerlei personenbezogene Daten. Gespeichert werden lediglich die Identifikationsnummer des Affiliate, also den des potenziellen Kunden vermittelnden Partners, sowie die Ordnungsnummer des Besuchers einer Webseite und des angeklickten Werbemittels. Zweck der Speicherung dieser Daten ist die Abwicklung von Provisionszahlungen zwischen einem Merchant und dem Affiliate, welche über das Affiliate-Netzwerk, also AWIN, abgewickelt werden.

(6) Sie können die Setzung von Cookies durch unsere Webseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers oder durch die Cookie-Einstellungen auf unserer Webseite verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass AWIN ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem können von AWIN bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.

(7) Die geltenden Datenschutzbestimmungen von AWIN können unter https://www.awin.com/de/rechtliches/privacy-policyabgerufen werden.

Microsoft Clarity

(1) Diese Webseite nutzt den Dienst "Clarity" von Microsoft (Microsoft Coorporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA). Microsoft Clarity ermöglicht eine Analyse der Benutzung unserer Webseite und dient dem Zweck der bedarfsgerechten Gestaltung sowie fortlaufenden Optimierung unserer Webseite. Mithilfe von Clarity bekommen wir eine besseres Verständnis dafür, welche Erfahrungen Sie auf unserer Webseite machen (z.B. wieviel Zeit Sie auf welchen Seiten verbringen, welche Links Sie anklicken, was Sie mögen und was nicht usw.). In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt. Der Dienst verwendet hierfür Cookies. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Microsoft-Server in den USA übermittelt und dort gespeichert.

(2) Durch den Cookie werden die folgenden Informationen über Ihre Benutzung dieser Website erzeugt:

  • Die Anzahl der Sitzungen und Anzahl der eindeutigen User
  • Seitenaufrufe pro Sitzung
  • Die durchschnittliche aktive und passive Zeit der Nutzer
  • Referrer (URL, von welcher Sie auf unsere Webseite gelangt sind) 
  • Geräte-Kategorie
  • Länder
  • Verwendete Web-Browser

(3) Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Sie haben das Recht, jederzeit die auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO beruhende Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogener Daten zu widerrufen. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Microsoft Clarity erhalten Sie unter https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement

Google Optimize

(1) Wir verwenden auf unserer Webseite außerdem den Dienst „Optimize“ der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Für den europäischen Raum ist das Unternehmen Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street Dublin 4, Irland) für alle Google-Dienste verantwortlich. Wir nutzen diesen Dienst, um die Attraktivität, den Inhalt und die Funktionalität unserer Webseite zu erhöhen, indem wir neue Funktionen und Inhalte einem prozentualen Anteil unserer Webseitenbesucher ausspielen und die Nutzungsänderung statistisch auswerten. Google Optimize ist ein in Google Analytics eingebundenes Tool (siehe Abschnitt zu Google Analytics) und verwendet Cookies. Die durch diese Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Webseite werden im Regelfall an einen Server von Google in den USA übermittelt und dort gespeichert.

(2) Google Optimize wird auf unserer Webseite nur mit aktiver IP-Anonymisierung eingesetzt, sodass Ihre IP-Adresse innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt wird. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsvereinbarung, welche wir mit der Google Inc. geschlossen haben, verarbeitet Google Optimize in unserem Auftrag die Daten zur Verbesserung der Usability durch den Einsatz von A/B-Tests sowie zur Personalisierung der Webseite.

(3) Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Sie haben das Recht, jederzeit die auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO beruhende Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogener Daten zu widerrufen. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Google Optimize finden Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=en-US

Back to top