0
Unternehmen

Qualität und Sicherheit zählen.

Stolz sind wir auf alle unsere Figuren, vor allem aber auf deren Qualität und Sicherheit. Und Qualität beginnt bei uns schon ganz am Anfang.

Ideen zu neuen Produkten entwickeln wir ausschließlich im eigenen Haus. Dabei berücksichtigen wir die Ergebnisse aus unseren Marktforschungen und die Wünsche der Kinder. Der Entwurf einer neuen Figur erfolgt bereits mit sehr viel Liebe zum Detail, daher lassen wir uns dafür auch sehr viel Zeit. Anhand von Fotografien, Zeichnungen oder auch Vorlagen aus Fachbüchern erschaffen unsere Designer in kunstvoller Handarbeit zunächst perfekte Abbilder. Ihnen steht es dabei frei, ganz traditionell mit Wachs zu arbeiten oder digital an einem Computer. Am Ende unterscheiden sich hier nur die Werkzeuge, das Prinzip ist das gleiche.

Wie lange das Modellieren dauert, hängt von der Figur selbst ab: Ein Hund benötigt zwei, ein bis ins kleinste Rosshaar gestaltetes Pferd drei und ein Dinosaurier bis zu acht Wochen. Dabei wird jedes Haar und jede Falte einzeln aufgetragen – das erfordert viel Geduld. Hält das erste Modell allen Tests stand, wird ein Prototyp aus Kunstharz angefertigt. Und spätestens hier beziehen wir Spezialisten aus Museen oder Zoologischen Gärten mit ein. Nur wenn der Prototyp dem kritischen Auge und hohen Anforderungen dieser Experten gerecht wird, haben wir ein lebensechtes Abbild der Natur entworfen und sind zufrieden.

Auch in der anschließenden Produktion gilt unser Qualitätsversprechen: Jede einzelne Figur wird geprüft und mit großer Kunstfertigkeit schrittweise von Hand bemalt. Konsequent setzen wir nur absolut unbedenkliche Rohstoffe ein, lassen diese regelmäßig von unabhängigen Laboren prüfen und freigeben. Schon die Materiallieferanten unterliegen durchgehend strengsten Kontrollen. Damit kaufen Sie Produkte, die alle gültigen nationalen und internationalen Anforderungen erfüllen. Dazu gehören die europäische Spielzeugrichtlinie 2009/48/EG, die DIN EN 71 und die internationale Norm Toy Standards ASTM F963-2008.